Windows Zeitsynchronierungsintervall einstellen

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leider bietet Windows XP keine einfachere Möglichkeit den Synchronisationsintervall zu verkürzen, als das direkte Editieren der Registry.

Dazu einfach unter Start --> Ausführen regedit eingeben und im Registryeditor zu folgendem Pfad navigieren:

hkey_local_machine\system\currentcontrolset\services\w32time\timeproviders\ntpclient

nun hier einfach den specialpollintervall anpassen. Dieser gibt den Intervall in Sekunden an, voreingestellt sind dabei 604800 Sekunden (also eine Woche). Man sollte einen sinnvollen Wert zwischen einigen Stunden und einem Tag einstellen (also zwischen 3600 und 86400 Sekunden).

Quelle