VMware vSphere Health Check Report

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beschreibung

Dieses Skript erzeugt einen Health-Check Bericht für die neuen vSphere Versionen von VMware ESX (i) 4.x und VMware vCenter 4.x.

Requirements

Für das Skript wird ein funktionierendes Perl SDK benötigt. Hier die Installations Doku:

Installation

Zuerst das aktuelle Paket herunterladen:

Der Download Versteckt sich als Anhang an diesen Post!
Dann das Paket entpacken und in das System integrieren:

cd /usr/src/
wget http://communities.vmware.com/servlet/JiveServlet/download/9842-33-54254/vmwarevSphereHealthCheck.tar.gz
tar -xzvf vmwarevSphereHealthCheck.tar.gz
mkdir /etc/vmwarevSphereHealthCheck
cp /usr/src/vmwarevSphereHealthCheck/healthCheck.conf /etc/vmwarevSphereHealthCheck/healthCheck-original.conf
cp /usr/src/vmwarevSphereHealthCheck/vmwarevSphereHealthCheck.pl /usr/local/sbin/

fertig!

Konfiguration

einfach die healthCheck-original.conf zum Beispiel als healthCheck-HOSTNAME.conf kopieren und diese nach belieben anpassen. Man kann diese Konfigdatei auch duplizieren und für verschiedene Hosts Checks konfigurieren und dem Aufruf mit --config mitgeben.

cp /etc/vmwarevSphereHealthCheck/healthCheck-original.conf /etc/vmwarevSphereHealthCheck/healthCheck-HOSTNAME.conf

Health Check generieren

Kompletter Health Check für einen ESX incl. E-Mail Benachrichtigung

vmwarevSphereHealthCheck.pl --server ESX-HOST --username root --password password --type host\
 --email yes --hostperformance yes --printerfriendly yes \
 --conf /etc/vmwarevSphereHealthCheck/healthCheck-HOSTNAME.conf \
 --report /tmp/vmware_health_report.html

Achtung User Rechte

Wenn man einen eigenen Benutzer für den Healthcheck auf dem ESX bzw. Virtual Center einrichten möchte, braucht dieser folgende Rechte:

Datastore.Browse
Global.Diagnostics
Global.Licenses
Sessions.TerminateSession
Sessions.ValidateSession
Sessions.ViewandStopSessions
System.Anonymous
System.Read
System.View

Quellen