Truecrypt unter Debian Linux

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

So bekommt man Truecrypt auf einem Debian System zum laufen und kann via Konsole oder Terminal verschlüsselte Festplatten mounten.

Zuerst als root die Pakete fuse-utils und dmsetup installieren:

aptitude update
aptitude install fuse-utils dmsetup ntfs-3g

Dann das aktuelle console-only Truecrypt-Paket von truecrypt.org heruntergeladen und entpacken:

tar -xzvf truecrypt-7.1-linux-console-x64.tar.gz

Nun installieren:

./truecrypt-7.1-setup-console-x64

Das Mounten eines Truecrypt-Volumes erfolgt z.B. wie folgt:

truecrypt /dev/sdb /mnt/tc

Unmount

truecrypt -d

Diverse Befehle

Neues Volume erstellen:

truecrypt -t -c

Mountet den Kontainer mit den Dateirechten vom User 1001 mit der GruppenID 1001 und den Rechten 770

truecrypt /srv/kontainer.tc /srv/kontainer --fs-options="uid=1001,gid=1001,umask=0007"

Quellen