SmartTVs Werbung ausschalten

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Samsung

  1. Home-Button drücken und unten links im Menü in die "Einstellungen" wechseln.
  2. Unter "AGBs & Datenschutz" findet ihr die Option "Ich stimme den Anzeigeinformationsdiensten auf diesem TV zu". Entfernt nun den Haken für die Zustimmung.
  3. Im selben Menü "Ich stimme Werbung auf Grundlage meiner Interessen zu" anwählen und dort ebenfalls den Haken für eure Zustimmung entfernen.
  4. Bei Bedarf könnt ihr noch über "PSID zurücksetzen" -> "Zurücksetzen" eure Werbe-ID löschen.
  5. ggf. HbbTV-Funktion deaktivieren.

LG

  1. Einstellungstaste eurer Fernbedienung drücken (Zahnrad-Symbol)
  2. Geht hier in "Alle Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Zusätzliche Einstellungen" und scrollt ganz nach unten zum Punkt "Werbung".
  3. Hier könnt ihr eure Werbe-ID zwar zurücksetzen und das Tracking für Werbezwecke deaktivieren, vollständig abschalten könnt ihr die Werbung über diesen Weg jedoch nicht.
  4. ggf. HbbTV-Funktion deaktivieren.

Panasonic

  1. Mit der Fernbedienung ins Hauptmenü und dort in die "Einstellungen".
  2. Geht dort auf "Display-Einstellungen" und sucht den Unterpunkt "Viera Connect Banner".
  3. Hier findet ihr die Option "Ausschalten", mit der ihr schon mal die häufigsten Einblendungen abschaltet.
  4. ggf. HbbTV-Funktion deaktivieren.

Sony

Sony setzt auf Android TV und die Red Button-Werbung könnt ihr in den Einstellungen deaktivieren. Entsprechende Werbeeinblendungen treten meist beim Wechseln des Senders auf.

  1. ins Home-Menü navigieren und dort in die "Einstellungen".
  2. Unter Kanaleinstellungen findet ihr die "Digitalen Einstellungen" und dort die "Interaktive Anwendungseinrichtung". Hier könnt ihr die Red Button-Werbung sperren.
  3. Weiterhin könnt ihr in den "Einstellungen & Apps" in die Android TV-Einstellungen navigieren und dort sämtliche Updates zurücksetzen.
  4. Geht jetzt zurück in den Home-Bildschirm und klickt dort auf das Minuszeichen auf der linken Seite, um gesponserte Kanäle zu entfernen.
  5. Geht wieder in die "Einstellungen & Apps" und noch einmal in die Android TV-Einstellungen. Erzwingt einen Stop und deaktiviert den Vorgang. Bedenkt aber, dass durch das Deaktivieren der Updates auch sämtliche neu aufgespielte Funktionen vom Gerät entfernt werden.

Philips

Beim Blockieren von Werbeeinblendungen auf Philips-Fernsehern seid ihr überwiegend auf die Deaktivierung über HbbTV angewiesen.

Werbung über HbbTV-Funktion deaktivieren

Werbung kann auch über die eingeschaltete HbbTV-Funktion resultieren. Bei anderen Herstellern läuft der Vorgang grundsätzlich ähnlich ab. Solltet ihr die Funktion nicht in den Einstellungen finden, werft einen Blick ins (digitale) Benutzerhandbuch eures TV-Gerätes.

LG

Einstellungen -> Sender -> HbbTV -> Auto-Start deaktivieren (und bei Bedarf zusätzlich das "Werbe-Tracking")

Samsung

Einstellungen -> Senderempfang -> Experteneinstellung - HBBTV deaktivieren

Ad-Server über den Router blockieren

LG

  • edgesuite.net
  • lgad.cjpowercast.com
  • ngfts.lge.com
  • us.ad.lgsmartad.com
  • us.info.lgsmartad.com
  • ad.lgappstv.com
  • aic-ngfts.lge.com
  • smartclip.com
  • smartclip.net
  • smartshare.lgtvsdp.com
  • us.ibs.lgappstv.com
  • us.lgtvsdp.com
  • us.rdx2.lgtvsdp.com
  • yumenetworks.com

Samsung

  • ads.samsung.com
  • config.samsungads.com
  • gpm.samsungqbe.com
  • log-config.samsungacr.com
  • samsung.com
  • samsungacr.com
  • samsungads.com
  • samsungotn.net
  • samsung.net/ads

Roku

  • amoeba.web.roku.com
  • assets.sr.roku.com
  • cloudservices.roku.com
  • prod.mobile.roku.com
  • wwwimg.roku.com


Quelle: https://www.netzwelt.de/news/197672-smart-tv-werbung-ausschalten-lg-samsung-panasonic-sony-co.html