SSMTP - E-Mails einfach versenden unter Linux

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Möchte man unter Linux einfach dafür sorgen, dass das System Mails verschicken kann ohne gleich einen Postfix zu installieren und konfigurieren, dann sollte man sich das kleine Tool ssmtp einmal genauer anschauen.

Achtung: in meinem Test hat sich herausgestellt, dass ssmtp nicht ganz so gut mit neuen Verschlüsselten Mailservern umgehen kann. Alternativ kann man msmtp verwenden. Wie das geht findet ihr hier:

Installation Debian/Ubuntu

Installiert wird es ganz einfach aus dem Paketmanager heraus:

apt update && apt install ssmtp -y

Konfiguration

Ich konfiguriere es hier so, das es sich an meinem Mail Server via SMTP authentifiziert und dann über diesen Mails verschickt:

/etc/ssmtp.conf

#
# Config file for sSMTP sendmail
#
# The person who gets all mail for userids < 1000
# Make this empty to disable rewriting.
root=root@laub-home.de

# The place where the mail goes. The actual machine name is required no
# MX records are consulted. Commonly mailhosts are named mail.domain.com
mailhub=mx.domain.tld:587

# Where will the mail seem to come from?
rewriteDomain=domain.tld

# The full hostname
hostname=YOURHOSTNAME

# Are users allowed to set their own From: address?
# YES - Allow the user to specify their own From: address
# NO - Use the system generated From: address
FromLineOverride=YES

# SMTP Server Auth
AuthUser=YOURUSERNAME
AuthPass=YOURPASSWORD
UseSTARTTLS=YES
UseTLS=YES
AuthMethod=LOGIN

# Debugging on
#Debug=YES


Test

getestet wird das Ganze dann mit dem kleinen Tool mail

Ich musste dies beim Raspbian Lite Paket nachinstallieren:

apt install mailutils -y

Dann schicken wir uns mal eine E-Mail als Test:

echo "test1" | mail -s "test1" you@domain.tld