Raspberry Pi Helligkeitssensoren Vergleich

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Helligkeitssensoren.jpg

Hier ein kleiner Vergleich der Werte von 3 verschiedenen Helligkeitssensoren, die man an den Raspberry Pi anschließen kann. Ich habe hierfür die Sensoren folgenden Sensoren verwendet:

Alle Sensoren haben ich an einem Raspberry Pi zero w angeschlossen und mittels dieser Anleitungen:

Die Werte habe ich dann an meinen MQTT Broker geschickt, welcher dann via openHAB die Daten an Grafana liefert. Am openHAB ist auch mittels Binding die Netatmo Wetterstation.

Lux Wert Vergleich

Hier nun die Tageskurven und der direkte Vergleich der Sensoren.

Helligkeitssensoren-vergleich.png

Fazit

Die BH1750 Sensoren sind deutlich günstiger zu bekommen als der TSL2561, dennoch ist der TSL2561 meines Erachtens der deutlich bessere Sensor, er liest neben dem Illuminance Wert auch noch Infrared, Broadband und Luminosity aus. Er ist gerade bei schlechten Lichtverhältnissen noch in der Lage zu erkennen das es noch nicht ganz dunkel ist. Er bietet auch die Möglichkeit die Werte für Gain und Integration Time anzupassen, somit ist es noch besser möglich Werte zu bekommen, wenn es bereits sehr dunkel ist.