Raspberry Pi Bluetooth deaktivieren

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sollte man den Bluetooth Chip auf dem Raspberry Pi nicht benötigen, kann dieser ganz einfach komplett deaktiviert und die nicht benötigte Software deinstalliert werden. Dies sollte auf allen Raspberry Pis gehen, die einen Bluetooth Chip haben und Raspbian installiert ist.

Als erstes deaktivieren wir in der /boot/config.txt den Bluetooth Chip. dafür einfach am Ende der Datei die folgenden zwei Konfigurationszeilen einfügen. Sollte die Datei nicht existieren, einfach eine neue anlegen:

/boot/config.txt

# Disable Bluetooth
dtoverlay=disable-bt

Nun deaktivieren wir noch die systemd Services:

systemctl disable hciuart.service
systemctl disable bluealsa.service
systemctl disable bluetooth.service

und nun einen Neustart des Systems um das Konfigurierte zu aktivieren:

reboot

Nach dem Neustart kann man noch die Bluetooth Software deinstallieren:

apt purge --autoremove -y bluez

Quellen