Linux Netzwerkinterface Lan Kabel virtuell ziehen

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Möchte man zum Beispiel um eine Downtime eines Netzwerk Interface Anschlusses (z.B.: Switch Port defekt) das Netzwerkkabel virtuell ziehen, um zu prüfen wie das System sich verhält, kann man das unter Linux ganz einfach mit dem ip Befehl simulieren. Hier als Beispiel mit dem Interface eth0, einfach beliebig in das gewünschte Interface ändern. eine Liste gibt es mit ip a.

# Kabel bei eth0 ziehen
ip link set eth0 down
# Kabel bei eth0 wieder einstecken
ip link set eth0 up