FritzBox DNS-Auflösung privater IP-Adressen nicht möglich

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sofern im privaten FritzBox Netz für interne Geräte statische IPs vergeben werden, sind diese nicht über die interne FritzBox DNS Domain erreichbar (default fritz.box) - nur Geräte welche über den FritzBox DHCP verteilt wurden, sind mit dem DNS FQDN erreichbar.

Um nun auch die statischen Hosts mittels DNS Namen erreichen zu können, kann dies über die FritzBox und Ausnahmen im "DNS-Rebind-Schutz" umgesetzt werden.

  1. Login FritzBox Admin Web-Interface
  2. Über die Navigation zu "Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen" navigieren
  3. Im Abschnitt "DNS-Rebind-Schutz" dann die entsprechenden Hostnamen eintragen
  4. FritzBox neustarten ("System -> Sicherung -> Neustart")


Quellen:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/663_DNS-Auflosung-privater-IP-Adressen-nicht-moglich/

https://blog.lobraun.de/2015/05/03/static-ips-and-dns-names-for-devices-in-your-home-network/