FreeNX Installation unter Ubuntu Linux

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier eine kurze Anleitung wie man unter Ubuntu (hier 12.04 LTS) den freenx Fernsteuerngsdienst installiert und nutzt. Als erstes sollte man den openssh-server installieren:

sudo apt-get install openssh-server

Nun kann von der webseite des Herstellers der NX Server heruntergeladen werden:

Wir benötigen die "deb" client, node und server Pakete der "NX Free Edition for Linux"

cd /usr/src
wget http://64.34.161.181/download/3.5.0/Linux/nxclient_3.5.0-7_amd64.deb
wget http://64.34.161.181/download/3.5.0/Linux/nxnode_3.5.0-9_amd64.deb
wget http://64.34.161.181/download/3.5.0/Linux/FE/nxserver_3.5.0-11_amd64.deb

Die Pakete werden nun in folgender Reihenfolge installiert:

  1. clinet
  2. node
  3. server
dpkg -i nxclient_3.5.0-7_amd64.deb
chmod 755 /usr/lib/cups/backend/ipp
dpkg -i nxnode_3.5.0-9_amd64.deb
dpkg -i nxserver_3.5.0-11_amd64.deb

Nun kann man den NX Client für Windows herunterladen und sich an den NX Server verbinden. Hierfür am besten als erstes den "NX Connection Wizard" starten und eine Verbindung konfigurieren.

Quellen