Dateien sicher löschen mit shred

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Will man unter Linux Dateien sicher löschen, dann nimmt man am besten das kleine Tool shred.
Unter Debian & Ubuntu ist es bereits installiert.
Hier ein Paar Beispiele:

Einzeln

Einzelne Dateien werden mit folgendem Befehl überschrieben und gelöscht:

shred -vun <Durchgänge> <Datei1> <Datei2>

Verzeichnisinhalte

Sollen alle Dateien in einem Verzeichnis und dessen Unterverzeichnissen gelöscht werden, wird folgender Befehl benötigt [1]:

find <Verzeichnis> -type f -print0 | xargs -0 shred -vun <Durchgänge>

Devices / Festplatten

Man kann damit auch ganze Devices löschen:

Mit Nullen

Am schnellsten kann man ein Gerät einmal mit Nullen zu überschreiben. Das geschieht mit folgendem Befehl [1]:

shred -vzn 0 <Gerät>

Mit Zufallszahlen

Das Überschreiben mit Zufallszahlen dauert länger, da diese erst generiert werden müssen. Das geschieht mit folgendem Befehl [1]:

shred -vn <Durchgänge> <Gerät>

Quellen