ClamAV unter Red Hat Linux installieren

Aus Laub-Home.de Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier eine kurze Anleitung wie man clamav unter Red Hat Linux installieren kann und einen täglichen Virenscan ausführt.

Da clamav nicht in den Standard Red Hat Repositories verfügbar ist, muss das EPEL Repository nach installiert werden:

cd /usr/src
wget http://mirror.de.leaseweb.net/epel/5/i386/epel-release-5-4.noarch.rpm

Die passenden aktuellen Links zum EPEL RPM findet ihr hier:

Nun kann clamav installiert werden:

yum install clamav

nun erstellen wir einen Cronjob der Clamav's Pattern aktualisiert und dann noch eine Job der den Virenscan startet.

crontab -e
# Update clamav pattern
50      2   *   *   *   /usr/bin/freshclam --quiet -l /var/log/clamav/freshclam.log
# Start the virus scan
0       3   *   *   *   clamscan -ri / --exclude=/sys/